top of page

Karin Peschka liest …..

aus ihrem neuen Roman "Dschomba" - erzählt vom Beheimatsetsein in der Fremde , von Ausloten der eigenen Herkunft, vom Leben als Wirtskind in den 70er - Jahren und von der Geschichte des Deinhamer "Serbenfriedshof" , der an das Kriegsgefangenenlager im Gemeindegebiet von Aschach, Hartkirchen und Pupping erinnert.


Wann : Donnerstag, 29.Juni - 19:00 Uhr


Anmeldung : 0664/ 5615833


bottom of page